Geschichte

2005

Erste Überlegungen zu einem gemeinschaftlichen Wohn-Projekt in Wennigsen mit dem Ziel, barrierefreie Mietwohnungen über einen Investor zu errichten

2007

Erste Kontakte zur Klosterkammer Hannover zwecks Überlassung eines Grundstücks in der Nähe der heutigen Öko-Siedlung in Wennigsen

02/2008

Gründung des Vereins “Wohnen im Feengarten - Leben in Gemeinschaft” zur Vertretung des Projektes nach außen

07/2008

Die Umsetzung des Projektes auf dem geplanten Grundstück scheitert an Schwierigkeiten mit dem Bebauungsplan.
Als neues Grundstück kommt eine Fläche am Heinz-Berndt-Weg ins Gespräch.

10/2008

Der Bauausschuss der Gemeinde Wennigsen genehmigt “Seniorengerechtes Wohnen”.

10/2009

Beauftragung des Planungsbüros planW zur Realisierung des Wohnprojekts.

Abschluss des Gesellschaftsvertrages “Planungsgemeinschaft Wohnprojekt Wennigsen GbR”

12/2009 

Erste Gesellschafterversammlung der Planungsgemeinschaft Wohnprojekt Wennigsen GbR

05/2010 

Abschluss des Erbaurechtsvertrages mit der Klosterkammer Hannover für das Grundstück Heinz-Berndt-Weg 1 

07/2010 

Beschluss zur Gründung einer Genossenschaft

10/2010 

Beauftragung des Architekturbüros Schäfer/Krause/Schulz

04/2012 

Beschluss zur Auflösung der Genossenschaft wegen Finanzierungsbedenken seitens der Banken

07/2012

"After Work Party" im Gemeindehaus Wennigsen mit Musik von Blues bis Klezmer

09/2012 

Umwandlung der Genossenschaft in das Wohnungseigentumsmodell “Baugemeinschaft Wennigsen GbR”

12/2012

Umbenennung des Vereins in "GraueHaare-buntesLeben"

10.08.2013

Grundsteinlegung auf dem Grundstück Heinz-Berndt-Weg 1

Oktober 2014

Einzug in unser neues Heim

 

12.06.2015

Einweihungsfest mit Vertretern "unserer" Kita, der Gemeinde, der Vereine, der Bürgerstiftung Hannover und der Concordia Stiftung

13.08.2016

Straßenfest - "unser" Heinz-Berndt-Weg ist endlich fertig!

To Top